Laserarbeiten

Wir führen für Sie die verschiedensten Laserarbeiten durch. Das Beschriften von verschiedenen Metallen, Leder, Plexiglas, Kunststoff oder Holz ist ebenso möglich, wie auch das Schneiden von Plexiglas, Kunststoffen, Leder oder Holz. Ebenso stellen wir mit unserem CO2-Laser Stempelgummis her.

Die maximale Werkstückgröße, welche unser Laserautomat bearbeiten kann, beträgt 60 x 30 cm.

 

Holz
Bei Holz ist nicht nur die Beschriftung, sondern auch das Schneiden möglich.
Namensschilder, Wegweiser und Figuren sind nur einige Beispiele.
Bilder können ebenso "aufgebrannt" werden.

Zum Schneiden darf die maximale Stärke der Hölzer 6 mm nicht überschreiten.

 

Metall
Bei Metall ist nur die Beschriftung, nicht jedoch das Schneiden möglich.
Typenschilder, Frontplatten, Namensschilder und Wegweiser sind nur einige Beispiele.
Aluminium wird durch Abtragen der Eloxalschicht beschriftet.
Die Beschriftung von Edel-Metallen wird durch Aufbringen eines Spezialmittels hervorgehoben.

 

Leder
Leder kann geschnitten und beschriftet werden.
Schlüsselanhänger, Namensschilder und Bilder sind mögliche Varianten.
Leder wird durch Aufbrennen beschriftet.

 

Plexiglas
Bei Plexiglas ist nicht nur die Beschriftung, sondern auch das Schneiden selbst komplexer Formen möglich.
Designstücke, Architekturmodelle und ähnliches sind nur einige Beispiele.
Die Beschriftung von Plexiglas wird durch Einbrennen mit dem Laserstrahl erzielt; der Effekt ist ähnlich wie bei sandgestrahltem Glas.
Zum Schneiden darf die maximale Stärke des Plexiglases 6 mm betragen.

 

Stempel
Bei uns bekommen Sie nicht nur Stempelgummi, sondern auch Stempel.
Egal, ob Holzstempel, Stempelautomat oder Petschaft, wir fertigen Ihren Stempel nach Wunsch!
Dank Lasertechnik sind selbst grafische Objekte oder Figuren kein Problem mehr!

 

Vorherige Seite: Home Nächste Seite: Folienschriften